ZUFLUCHT
MUTTER UNSERER FLECHEN
DIE TRAURIGE KÖNIGIN VON POLEN

RUNTERSCROLLEN

Flechtenorgel

Die Orgeln im Licheń-Tempel sind die größten Orgeln in Polen. Sie wurden im Orgelwerk "Zych" in Wołomin hergestellt. Sie bestehen aus fünf Teilen: der Hauptorgel, den Orgeln des West- und Ostschiffs und zwei kleineren Teilen über dem Presbyterium. Der Hauptteil der Orgel selbst wiegt etwa 50 Tonnen und ist 13,25 Meter hoch. Hier ist eine Zinnpfeife installiert, die größte Orgelpfeife dieser Art in Polen. Sein Durchmesser beträgt 31 cm, die Länge 783 cm und das Gewicht ca. 150 kg. In der Hauptorgel befinden sich 6.577 Pfeifen. Wenn wir alle Orgelstimmen zusammenfassen, erhalten wir 12.323 Pfeifen und 157 Stimmen.

Die Orgel in der Basilika wurde unter anderem gespielt von ein weltberühmter organist, der ständig in belgien lebt, prof. Karol Gołębiewski. Der Professor ist Preisträger renommierter internationaler Orgelwettbewerbe in München, Nürnberg, Brügge, Speyer und Rom. Prof Karol Gołębiewski absolvierte das Königliche Konservatorium in Brüssel mit der höchsten Auszeichnung in seinem Fachgebiet. Mit der Warschauer Firma DUX nahm er auf der Flechtenorgel ein Album mit französischer Musik aus der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts auf. XIX Jahrhundert.

Zobacz kalendarz koncertów: IV Międzynarodowy Festiwal Muzyki Organowej “Basilica Sonans” 26 czerwca – 28 sierpnia 2022 r. Hier oraz prezentacja wykonawców Hier

Od 4 lipca br. do końca września odbywają się w bazylice prezentacje organowe, podczas których miłośnicy muzyki organowej mogą posłuchać dźwięków tego instrumentu. Przy stole gry zasiadają wówczas wychowankowie prof. Andrzej Chorosińskider auch Orgeldesigner ist. Die Musiker sind Studenten und Absolventen der Musikhochschulen in Warschau und Breslau. Das dargebotene Repertoire umfasst hauptsächlich klassische Musik großer Meister.

Półgodzinne prezentacje odbywają się codziennie od poniedziałku do soboty o godzinie:      11.00, 14.00, 20.00

Darsteller:
4-24 lipca Paweł Opala

Organy można także usłyszeć podczas każdej Mszy Świętej w bazylice i zaplanowanych w roku 2022 koncertów:

14.8 - Konzert: „Magnificat. Wir beten Gott an
mit Maria "(20.00)

10.09 - Konzert der Marienlieder
"Es gibt einen Namen" (20.00)

20. November - Orgelkonzert
(nach der 12.00-Messe.)

4. Dezember - Marienkonzert "Tota pulchra"

11. Dezember - „Rorate caeli“, Liederkonzert
Advent (13.00)

Orgelkonzerte

III. Internationales Orgelmusikfestival in Flechten "Basilica Sonans" 2021

Das Orgelkonzert von Andrzej Chorosiński beendete am letzten Sommersonntag das diesjährige Festival Basilica Sonans. Begleitet wurde das Rezital von Rezitationen von Michał Chorosiński, Theater- und Filmschauspieler und Regisseur.
Das Orgelkonzert von Andrzej Chorosiński beendete am letzten Sommersonntag das diesjährige Festival Basilica Sonans. Begleitet wurde das Rezital von Rezitationen von Michał Chorosiński, Theater- und Filmschauspieler und Regisseur.
- Unsere Liebe Frau von Licheń ist die Patronin der Organisten - erklärte P. Janusz Kumala, MIC, der Kurator des Flechtenheiligtums, erzählt, wie es im Zweiten Weltkrieg ein Flechtenorganist war, der das wundersame Bild der Muttergottes vor den deutschen Nazis und der Zerstörung versteckte. - Ich kenne weder in Polen noch in der Welt einen Ort oder eine Veranstaltung, die es einem Organisten ermöglichen würde, ein wundersames Gemälde zu retten. Daher wird hier ein solches Festival organisiert und viele Organisten aus Polen und dem Ausland kommen, um hier zu spielen und zu beten. Die Schönheit der Orgelmusik spiegelt die Schönheit des Herzens wider, sagte der Kurator.
Tage bis zum Konzert: Olivier Eisenmann (Schweiz)
Nächstes Konzert: 11. Juli 2021 Arkadiusz Bialic (Krakau)

Sommerpräsentationen der Flechtenorgel
vom 4. Juli bis 4. September 2021 täglich
ab 11.00 Uhr, 13.30 Uhr, 20.00 Uhr

Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
ONLINE
KALENDER

Juli 2022

x