ZUFLUCHT
MUTTER UNSERER FLECHEN
DIE TRAURIGE KÖNIGIN VON POLEN

RUNTERSCROLLEN

Kauf von Souvenirs

Die Geschäfte in der Wallfahrtskirche bieten Souvenirs zu sakralen Themen an, hauptsächlich mit dem Kult der Muttergottes von Licheń. Es gibt mehrere Verkaufsstellen, an denen Pilger Devotionalien, Bücher und verschiedene Souvenirs für sich und ihre Familie kaufen können.

1.

Marianische Buchhandlung „Nad Jeziorem“ - Klasztorna-Straße, neben dem Parkplatz C

2.

Einkaufspunkt neben der Kirche St. Dorothee

3.

Marianische Buchhandlung des Marianischen Bildungszentrums (auf der linken Seite der Pilgerkanzlei, neben der Dorotheenkirche)

4.

Souvenirladen auf Golgatha

5.

Souvenirshop am Eingangstor zur Basilika von der Toruńska-Straße (neben dem Parkplatz E)

6.

Buchhandlung hinter der Basilika

7.

Einkaufspunkte: Pilgerhaus „Arka“ und „Bethlehem“ (im Erdgeschoss)

Die Segnung von Devotionalien ist eine Gelegenheit, Gott für die Gaben zu preisen, an die uns eine bestimmte Sache erinnert. Es ist auch eine Bitte, dass das gesegnete Objekt uns immer an Gott und seine Güte erinnert und dass Gott sich um den Menschen kümmert. Eine Sache zu segnen bedeutet also nicht, sie zu opfern, noch verleiht es ihr eine übernatürliche Kraft, die eine Person vor Unglück schützen würde. Diese Tätigkeit offenbart die respektvolle und demütige Haltung des Menschen gegenüber der ihm vom Schöpfer anvertrauten Welt.

Die Segnung der Devotionalien findet bei jeder Heiligen Messe in der oberen Basilika statt.

Generische Selektoren
Nur exakte Übereinstimmungen
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Post Type Selectors
ONLINE
KALENDER

styczeń, 2023