ZUFLUCHT
MUTTER UNSERER FLECHEN
DIE TRAURIGE KÖNIGIN VON POLEN

RUNTERSCROLLEN

Exerzitien zur Vorbereitung auf das allgemeine Geständnis

Denn die Berge mögen weichen und die Hügel erschüttert werden, aber meine Liebe wird nicht von dir weichen, und mein Friedensbund wird nicht erschüttert, spricht der Herr, der sich deiner erbarmt.

Jesaja 54.10

Eine wichtige Lebensentscheidung steht vor Ihnen? Fühlen Sie sich schwach und machtlos? Leiden Sie unter einer Sünde, die Sie einst bei der Beichte verheimlicht haben? Oder vielleicht möchten Sie einfach nur noch einmal zu Christus sagen: „Es tut mir leid, Herr, für die Wunden, die ich Ihnen zugefügt habe; Ich bedaure es aufrichtig." Die Versöhnung mit Gott im Sakrament der allgemeinen Beichte erfordert eine sorgfältige Vorbereitung. Hier finden Sie Zeit für Gespräche, Gebete und Besinnung, die Sie auf den Weg der unendlichen Liebe Gottes zur Offenheit und dem Bedürfnis führen, Ihre Schwächen dem Herrn zu bekennen.

Retreats sind eine Reihe von Katechesen und Konferenzen sowie Reflexionen, die auf den angegebenen Fragmenten der Heiligen Schrift basieren. Es ist auch eine Gelegenheit für die tägliche Eucharistie, das Gebet mit dem Rosenkranz der Göttlichen Barmherzigkeit und das Selbstgebet.

Die Seelsorge wird von einem Marienpriester ausgeübt.

Retreats für Menschen, die seit mindestens 5 Jahren kein allgemeines Geständnis abgelegt haben.

  • Kosten: 310 PLN pro Person (inklusive Unterkunft und Verpflegung), zahlbar in bar beim Check-in
  • die anzahl der plätze ist begrenzt
  • die Reihenfolge der Bewerbungen entscheidet

Anmeldung zum Retreat:

  • persönlich, im Pilgerdienstbüro
  • via Telefon (+48) 63 270 81 42, (+48) 63 270 81 63
  • Email: lichen@lichen.pl

gehen zum Retreat-Kalender 2022

x