ZUFLUCHT
MUTTER UNSERER FLECHEN
DIE TRAURIGE KÖNIGIN VON POLEN

RUNTERSCROLLEN

Rückzug „sich selbst lieben“.

Die erste ist: Höre, Israel, der Herr, unser Gott, ist ein Herr. Du wirst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele, von ganzem Verstand und mit all deiner Kraft. Das zweite ist: Du wirst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Es gibt kein größeres Gebot als diese.

Mk 12: 29-31

Die Lebensgeschichte eines jeden von uns ist eine heilige Geschichte und gleichzeitig eine Heilsgeschichte, weil Gott sie schreibt. Es ist für jeden von uns ein Geheimnis, weil wir es nur in Gott verstehen können. Es gibt Hosianna- und Kreuztage in unserer Lebensgeschichte. Es gibt Orte wie Weizenfelder und Unkrautfelder. Manchmal erklären wir in unserem Leben die Freude und das Glück des Berges Tabor und manchmal den Kummer und Schmerz des Berges Golgatha. Das ist die Geschichte unseres Lebens, wir müssen im Licht des Wortes Gottes gut hören, um zu lernen, uns selbst besser zu kennen und uns selbst zu lieben.

Wir laden Sie ein, tief in sich selbst, Ihre eigene Lebensgeschichte und den Reichtum von Gottes Wort einzutauchen. Wir werden mit den Studenten nach Emmaus aufbrechen den Weg zur tiefen Einheit mit Jesus durch die Meditation über das Wort Gottes, damit unsere Herzen mit Liebe erfüllt werden. Und auch die Kraft der Eucharistie erfahren, damit unsere Augen geöffnet werden und das ewige Licht sehen. Lassen Sie die Geschichte der Jünger, die nach Emmaus gingen, zu unserer persönlichen Begegnung mit dem auferstandenen Herrn werden. 

Die Exerzitien werden von einem marianischen Priester geleitet.

  • Kosten: 210 PLN pro Person (inklusive Unterkunft und Verpflegung), zahlbar in bar beim Check-in
  • die anzahl der plätze ist begrenzt
  • die Reihenfolge der Bewerbungen entscheidet

Anmeldung zum Retreat:

  • persönlich, im Pilgerdienstbüro
  • via Telefon (+48) 63 270 81 42, (+48) 63 270 81 63
  • Email: lichen@lichen.pl

Gehen Sie zum Retreat-Kalender 2022.

x