ZUFLUCHT
MUTTER UNSERER FLECHEN
DIE TRAURIGE KÖNIGIN VON POLEN

RUNTERSCROLLEN

Rückzug im Jahr 2022

27-30 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

 

10-13 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte >

11-13 Retreat für Verlobte 

24-27 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte >

25-27 Nüchternheits-Retreat 

3-6 Workshop zum Schreiben von Ikonen >

3-6 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

10-13 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

18-20 Eins, zwei und drei: Dwanaście Kroków – angeführt von Rafał Porzeziński  

18-20 Evangelisierungskurs „Neues Leben“.

24-27 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

25-27 Workshops: Wie können Sie mit Stress, Angst und Wut umgehen? 

1-3 Retreats: Wie erlebt man Trauer? 

8-10 Retreat für Ehepaare  

21-24 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

22-24 Workshops: Wie geht man mit einer Person um, die Alkohol, Drogen usw. missbraucht? 

29.-1. Mai; Workshops für Eltern und Erziehungsberechtigte: Wie kann man ein Kind lieben? 

5-8 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

6-8 Marianische Eucharistische Exerzitien In Frieden mit Christus gesandt >

6-8 Workshops: Wie kann ich mit Schuld, Verletzung und Vergebung umgehen? 

13-15 Rückzug Die Eucharistie, ein bodenloser Brunnen und ein Lebensrezept - Teil I. >

13-15 Rekolekcje trzeźwościowe – Krok 4 

19-22 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

26.-29. Workshop zum Schreiben von Ikonen >

26-29 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

27.-29. Marianische Eucharistische Exerzitien Heilige Messe mit Maria >

27-29 Rückzug: Wie erlebt man Trauer? 

-3-5 Marianische biblische Exerzitien (Lectio divina) Verkündigungssymbol >

3-5 biblische Exerzitien (Lectio divina) Zachäus - Ich will Jesus sehen >

3-5 Workshops: Mom, Dad, rette mich davor, ständig den Computer und das Internet zu benutzen  

9-12 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

10-12 Retreats zum Aufbau von Beziehungen zu Menschen Für andere da sein wie Mary >

10.-12. Evangelischer Kurs „Emmaus“. >

17-19 Retreat für Hospiz-Ehrenamtliche „Tod – Tor zum Leben“>

23-26 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

24-26 Eucharistische marianische Exerzitien Heilige Messe mit Maria >

8-10 Bibelklausur (Lectio divina) Dich selbst lieben >

8-10 marianische Exerzitien Wie kann man mit allen in Frieden leben? >

15-17 Rekolekcje dla narzeczonych 

15-17 Rückzug für diejenigen, die Gott suchen Verliere dich nicht in der Welt >

21-24 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

22-24 Marianische Exerzitien über das Erkennen von Gottes Willen und das Treffen von Entscheidungen "Wie wird das zustande kommen?" (Lukas 1:34) >

4-7 Workshop zum Schreiben von Ikonen >

5-7 Retreat für Ehepaare Maria, Patronin des Familienglücks >

12-14 Rekolekcje dla małżeństw 

18-21 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

19-21 Exerzitien in der Schule der Unbefleckten Empfängnis Eingehüllt in Gottes Liebe >

26-28 Retreat für Männer In der Schule St. Joseph

26-28 Rückzug Die Eucharistie, ein bodenloser Brunnen und ein Lebensrezept - Teil I. >

1-4 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

2-4 Rückzug: Wie erlebt man Trauer? 

9-11 Retreat für Verlobte  

23-25 Nüchternheits-Retreat - Schritt 5  

23-25 Wir lernen mit Maria zu beten Gebet mit Maria >

23-25 Evangelisierungskurs "Neues Leben".

29.-2. Oktober; Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

30.-2. Oktober; Rosenkranz-Exerzitien Der Rosenkranz als Schule eucharistischer Spiritualität >

30.-2. Oktober; Werkstätten: Durchsetzungsvermögen formen und Selbstwertgefühl aufbauen 

6-9 Warsztaty pisania ikon >

7-9 Rosenkranz-Exerzitien für die Eiferer der Rosenkranzkreise >

7-9 Retreat für Ehepaare  

14-16 Rückzug: Die Pension? Und was kommt als nächstes? 

4-6 Retreats: Wie erlebt man Trauer? 

10-13 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

17-20 Workshop zum Schreiben von Ikonen >

18-20 Nüchternheits-Retreat – Schritt 6  

24-27 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

2-4 Rückzug Die Eucharistie, ein Brunnen ohne Boden und ein Rezept für das Leben - Teil II

2-4 Evangelischer Kurs „Emmaus“. >

9-11-Workshops: Wie gehe ich mit Einsamkeit und Sinnlosigkeit um? 

15-18 Exerzitien zur Vorbereitung auf die allgemeine Beichte

Zeige Kommentare

10 kwietnia 2022: Wiele rzeczy zostało wydobytych podczas rekolekcji z naszego wnętrza, jak z kufra wydobywa się skarby... – Jestem przeszczęśliwa, że mogłam wziąć udział w tych rekolekcjach. O wielu kwestiach wiedziałam, jednak wszystko się przykurzyło. Tu usłyszeliśmy w pigułce, co jest najważniejsze w małżeństwie. Że wszystko będzie dobrze funkcjonowało, jeśli zostanie zbudowana silna więź między małżonkami. Dowiedzieliśmy się, jak tę więź odnowić. Jestem bardzo zadowolona, że otrzymałam konkretne drogowskazy.
Teresa i Jan ze Zgierza
Rekolekcje dla Małżeństw
3. April 2022: Ich habe gelernt, dass ich das Recht habe, Emotionen zu erleben. Bis jetzt habe ich es in mir unterdrückt. Es war nicht der beste Weg. Hier kamen sie heraus. Ich habe wunderbare Menschen kennengelernt, die wie ich in Trauer sind. Ich gehe hier sehr erhaben. Ich bin dankbar für die professionelle Hilfe, die ich hier erhalten habe.
Renate
Retreat "Wie man die Trauer überlebt"
6. März 2022: Ich kam in die Werkstatt, um mein Interieur aufzuräumen. Ich wollte nicht nur die Technik lernen, sondern auch beten. Das Schreiben und Nachdenken über Ikonen hat mir geholfen, eine schwierige Zeit zu überstehen, inkl. Tod des Mannes. Darin fand ich den Sinn des Lebens und einen Weg, mich vor der Einsamkeit zu schützen.
Sławomir aus Bydgoszcz
Workshop zum Schreiben von Ikonen
27.02.2022: Egal ob jemand 20 Jahre oder 2 Monate trinkt. Wir sind nur noch ein Glas vom Herbst entfernt. Nach den Treffen kenne ich die Mechanismen und habe die Werkzeuge, um den Alkoholismus zu bekämpfen. Heute ist das anders, ich habe einen nüchternen Blick auf meine Umgebung, was nicht heißt, dass es keine Probleme gibt, denen man sich stellen muss. Ich habe gelernt, als Team zu arbeiten und die Hilfe meiner Familie zu nutzen.
Ryszard aus Polczyn
Nüchternheits-Retreat "Steps"
27. Februar 2022: Ich habe dieses Retreat in allen Belangen tief miterlebt. Die Stille des Heiligtums in den Wintermonaten förderte die Kontemplation, und das gute Wetter ermöglichte Spaziergänge durch die Gassen. Der anwesende Priester war auch großartig. Wir werden auf jeden Fall mit meiner Frau nach Licheń zurückkehren.
Henryk und Alicja aus der Stadt Pięćmorgi
Generalbeichte zurückziehen
12. Februar 2022: Es ist eine großartige Art, das Valentinstagswochenende zu verbringen, es ist ein sensationelles Date! Für mich ist es ein großer Wert, dass wir die Geschichte und Erfahrung der Dozenten kennen lernen. Liebe und Spiritualität verbinden sich mit praktischen Ratschlägen, es ist wichtig, einen Bezug zum wirklichen Leben zu haben.
Marta aus Breslau
Rückzugsort für Bräute
12.02.2022: Das Thema Ehrlichkeit war mir wichtig, damit die Eheleute keine Geheimnisse voreinander haben, denn wir treffen Entscheidungen fürs Leben.
Przemek aus Grąblinka
Rückzugsort für Bräute
6. Dezember 2021: Es lohnt sich, hier zu sein und wir kommen hierher. Unser Jahresrhythmus ist so aufgebaut, dass wir hierher kommen können, weil wir das wollen. Wir können sagen, dass wir sehnsüchtig auf den Tag der Abreise nach Licheń warten. Es ist auch ein Kurzurlaub für uns. Die Umgebung des Flechtengeheges, die heimischen Gärten und ihr Grün laden zur Entspannung ein und ermöglichen es Ihnen, geistige und körperliche Kraft zu gewinnen. Wichtig ist uns auch die Nähe Unserer Lieben Frau von Flechte, deren Gegenwart wir in unserem Leben spüren.
Alicja und Ryszard aus Połczyn Zdrój
Nüchternheits-Retreat "Steps"
2. September 2021: Ich hatte das Gefühl, dass das Retreat, das ich erlebte, anfing, mein Leben zu verändern, natürlich in die richtige Richtung. Ich habe das Gefühl, dass es zu viel Angst in meinem Leben gab. Retreats bewirkten Veränderungen im Denken und in der Wahrnehmung der Welt. Dank ihnen begann ich mich ruhiger zu fühlen. Ich begann den Glauben anders zu verstehen.
Hedwig aus Warschau
Generalbeichte zurückziehen
1. August 2021: Ich bin froh, dass ich zu solchen Retreats gekommen bin, denn nach dem ersten Tag wurde mir klar, dass sie Menschen wie mir dabei helfen, sich dem wahren Gott zu öffnen und seine Stimme zu hören. Denn wahrer Glaube erfordert Opfer und Opfer, nicht nur seine Krümel zu erfahren. Deshalb war ich etwas unzufrieden und entschied mich, nach Licheń zu kommen, womit ich sehr zufrieden bin.
Urszula aus Zgorzelec
Generalbeichte zurückziehen
x